Solotravel mit Hund - mein Leben ist ein Abenteuer


(und manchmal auch ohne Hund)


Auf meinem Reiseblog nehme ich dich mit auf meine Reisen, hier teile ich meine Reiseberichte, Erfahrungen, Insidertipps, Gedanken und Erlebnisse. Ich helfe dir bei der Planung, teile dir die Kosten und meine Packlisten mit. So kannst du gut vorbereitet auf deine Reise gehen. Ich freue mich, gemeinsam mit dir die Welt zu entdecken.

 
 

Balkantrip1 Das Land Kroatien|Plitvicer See, Krka Nationalpark, Cetina Quelle, Makarska, Split u.v.m

Aktualisiert: März 29

Unser Roadtrip durch Kroatien führt uns von Zagreb aus, quer durchs Land an den Plitvicer See vorbei, durch den wunderbaren Krka Nationalpark, mit seinen Wasserfällen, zur spektakulären Cetina Quelle. Wir fuhren durchs bergige Hinterland, sahen wunderbare Städte, wie Split, Dubrovnik, Makarska... Wir fuhren auf den Spuren von Winnetou, um das Land zu entdecken.



Inhaltsverzeichnis


  1. Tour Überblick

  2. Gorniji Niksic am Fluß Korana

  3. Plitvicer Seen

  4. Nationalpark Krka


1. Tour Überblick


Wir starteten unsere Tour in Zagreb, fuhren über Land, ohne Nutzung der Autobahn, die ich sowieso recht teuer finde. Unser Motto der Weg ist das Ziel fuhren wir recht spontan. Hatten nur Eckpunkte geplant.


Folgende Orte fuhren wir an und gehen nachfolgend näher darauf ein:

  1. Gorniji Niksic am Fluß Korana

  2. Plitvicer Seen

  3. Nationalpark Krka

  4. Sibenik

  5. Split

  6. Slano

  7. Dubrovnik

  8. Makarska

  9. Omis

  10. Cetina


Wir sind von Zagreb durch das wunderschöne bergige Hinterland bis zur Küste, nach Sibenik gefahren, von dort aus ging es weiter, wieder durch die Berge nach Split und ab Split ging es direkt an der Küste entlang bis nach Montenegro. Durch Bosnien_ Herzegowina ( Neum) sind wir nur Transit, leider, weil es aufgrund des Coronavirus immer noch eine Einreisesperre gab. So müssen wir uns dieses Land fürs nächste Mal aufheben. Durch Neum muss man jetzt, 2020, noch durchfahren, um in den Süden von Kroatien zu kommen. Momentan wird eine Brücke gebaut, die Peljesac Brücke. Sie ist eine Schrägseilbrücke, die den Norden Kroatiens mit dem Süden verbinden soll, ohne durch ein anderes Land zu fahren. Der Bau soll 2022 beendet werden.



2.Gorniji Niksic am Fluß Korana


Das war eher ein Zufallstreffer, es ist einer dieser Orte, wo nie jemand hinkommen würde, wenn es die App Park4night nicht gäbe. Vielversprechende Bewertungen ließen uns diese Station einplanen. Als wir ankamen, standen wir vor einem ziemlich stei