Solotravel mit Hund - mein Leben ist ein Abenteuer


(und manchmal auch ohne Hund)


Auf meinem Reiseblog nehme ich dich mit auf meine Reisen, hier teile ich meine Reiseberichte, Erfahrungen, Insidertipps, Gedanken und Erlebnisse. Ich helfe dir bei der Planung, teile dir die Kosten und meine Packlisten mit. So kannst du gut vorbereitet auf deine Reise gehen. Ich freue mich, gemeinsam mit dir die Welt zu entdecken.

 
 

Meine Ausrüstung

Aktualisiert: Juli 21

Alles, was ich in diesem Blog verlinke, habe ich seit Jahren in ständigem Gebrauch und empfehle es, weil es für mich im Gebrauch super war und ist. Ich bekomme kein Geld für Werbung und habe keine Kooperationen. Hauptsächlich kaufe ich meine Ausrüstung bei Amazon, da die Preise einfach unschlagbar sind



Inhaltsverzeichnis

  1. Fotografie

  2. Zubehör

  3. Backpacking

  4. Vantouren

  5. Outdoor Bekleidung

  6. Youtube Videos zur Ausrüstung



1. Fotografie


Zuerst geht es um die Technik, die ich nutze für Fotos auf Instagram und Videos auf Youtube. Ich habe unter den Fotos alles verlinkt.


Meine Fotos mache ich meistens mit meiner Canon, ich habe nur das Eisteigermodell, aber das reicht mir bisher völlig aus, denn häufig mache ich auch Schnappschüsse nur mit meinem Handy, da ich die Fotos direkt auf Instagram hochladen kann. Für die Canon habe ich auch noch Ersatzakkus, da ich oft autark unterwegs bin und kein Strom zum aufladen habe.

Momentan besitze ich das Samsung S10 und bin super zufrieden damit. Ich habe es inzwischen aber schon 1 Jahr. Die Kamera ist einfach der Kracher. Sicher gibt es inzwischen schon wieder bessere Handys, dafür ist das S10 jetzt nicht mehr so teuer.


Für die Canon habe ich insgesammt 3 Objektive, das Kit Objektiv, das Tamron SP 70-300mm F/4-5.6 DI VC USD und noch ein Weitwinkelobjektiv, welches ich noch nie benutzt haben. ( kann man ja erstmal kaufen ) Das Tamron ist hauptsächlich für die Berge, wenn ich zoomen muss.



Als 3. Kamera nutze ich die Gopro Hero 7 black. Sie hat eine super coole HyperSmooth-Video-Stabilisierung. Also eine Gimbal ähnliche Stabilisierung – ganz ohne Gimbal , sie ist robust, Ohne Gehäuse bis 10 Meter wasserdicht und man kann die Hero7 Black freihändig mit Sprachbefehlen steuern. Dazu habe ich mir gleich einen ganzen Koffer mit Zubehör und ein paar Ersatzakkus bestellt.


2. Zubehör

Wenn ich in der Welt unterwegs bin, dann habe ich 2 Stative dabei, da ich ja alleine reise, muss ich mich auch selbst fotografieren.


Das ist mein Gorillapod, klein, handlich und überall anzuklemmen. Man benötigt nur einen Pfahl, einen Baum oder so etwas ähnliches. Manchmal nutze ich ihn auch als Selfiestick für Kamera oder Handy.


Als 2. Stativ habe ich das Rollei Compact Traveler aus Carbon. Mit einem Packmaß von nur 33 cm passt es in fast jede Foto-Tasche. 980 g Gewicht, inkl. dem Panorama Kugelkopf mit Arca Swiss kompatibler Schnellwechselplatte, sind ideal für meine Trips. Mit der max Höhe von 142 cm und einer min. Höhe von 34 cm ist die Landschafts-Fotografie genau so problemlos möglich.


Für den guten Ton habe ich auf meiner Canon das Rode VideoMicro.

Es ist kompakt und leicht (8 cm/42 g) und wird ohne Batterie benutzt.

Das Vollmetallgehäuse (Aluminium) hat einen kratzfestem Keramiküberzug. Es hat bei mir schon die schwierigsten Outdoortouren überlebt.


Falls der Strom doch mal aus geht, habe ich 2 von diesen Anker Powerbank, PowerCore 20100mAh Externer Akkus dabei. Die PowerCore Akku wiegt ungefähr 355 g - also kein Leichtgewicht. Deshalb lädt sie das Galaxy S10 fünfmal.


Andere Länder, andere Steckdosen, deshalb habe ich immer den HUANUO Reisestecker mit eingebauten US / EU / UK / AUS-Stecker geeignet für bis zu 224 Ländern wie USA, Kanada, England, Brasilien, Kroatien, Irland, Dubai, Neuseeland, Thailand, Mauritius, Australien, Peru, Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien, Argentinien, Philippinen, Indonesien, Singapur, China, Japan, Korea, Hong Kong usw. dabei.


Zum Sichern meiner Fotos und Daten nutze ich die externe Festplatte WD Elements 1 TB. Sie ist schön klein, USB3.0 / 2.5 Zoll, 15 mm, und hat Datenübertragungsrate: bis zu 5 Gb/s mit USB 3.0, bis zu 480 Mb/s mit USB 2.0


Mein Laptop ist das HP Pavilion Gaming 17-cd0228ng. Ich bin einfach nicht der Apple- Freund. Daher habe ich immer eine gute Alternative gefunden.




3. Backpacking- ich packe meinen Rucksack...


Ich liebe es mit meinem Rucksack durch die Welt zu reisen, einfachganz wenig einpacken und dann los. Ich finde immer, je mehr man dabei hat, um so mehr Ballast hat man.

Das meiste Gewicht gehört zu meiner Ausrüstung, die Kameras und und und.


Je nachdem wohin ich reise und wie lange habe ich 3 Rucksäcke zur Auswahl. Mein Größter, den ich äußerst selten nehme, ist der 75 l Rucksack von Osprey. Der trägt sich super bequem für so einen riesigen Rucksack.

Mein liebster Reiserucksack, der, nicht zu voll gepackt, auch als Handgepäck durchgeht, ist der Bergans Rondane 46 l. Der lässt sich von vorn weit öffnen, so hat man alles im Blick und kann gut Ordnung halten. Für mich die perfekte Größe.


Mein kleiner, handlicher Rucksack ist aus dem Hause Deuter. Den nutze ich meist als Daypack, für jeden Tag oder als Wanderrucksack. Auch er lässt sich vorn komplett öffnen und hat auch sonst noch viele Taschen und Staufächer.



Wenn ich backpacke, dann habe ich als Handgepäck oft einen dieser wasserdichten Packsäcke. Die sind aus LKW Plane und super robust. Wenn ich schnorcheln fahre mit einem Boot , retten sie mir schon mal die Ausrüstung


. Ordnung im Backpack halte ich mit Packsäcke, Dort sind meine Kleidungsstücke sortiert verpackt und außerdem noch wasserdicht. Die tropischen Regenschauer können mächtig stark sein.


Beim Pacsafe habe ich beide Größen. Wenn ich das Laptop mitnehme, dann ist das 10 l Pacsafe dabei, ansonsten das 5l Pacsafe. Die sind ideal zum Verstauen meiner Wertsachen im Hostel. Der Stoff ist mit Stahldraht durchzogen und man kann sie mit einem Zahlenschloß anschließen.


Mein Stichheiler findet auch immer ein Plätzchen, dazu könnt ihr euch gern mein Youtube Video weiter unten ansehen. Der bite away ist ein elektronisches Gerät zur äußerlichen Behandlung von Insektenstichen und Insektenbissen (wie z. B. von Mücken, Wespen, Bienen, Hornissen oder Bremsen) Der Insektenstift wirkt nur mit konzentrierter Wärme und ist daher (im Gegensatz zu vielen Cremes, Salben und Gels) auch für Schwangere und Kinder* (*Eigenanwendung ab 12 Jahren) geeignet


Die kleine Waschtasche ist super, es passt viel hinein und man kann sie anhängen, denn in den Hostels ist in der Dusche meist keine Ablage, sondern ein Haken.



Ein Schlafsackinley kommt auch immer mit, man kann es in warmen Ländern auch nur als Schlafsack nutzen. Zur Bekämpfung von Bettwanzen einfach das Teil in die Mikrowelle legen und erhitzen. Das er nicht kaputt geht, habe ich ihn in eine Tasche gelegt.


Als Handtücher nehme ich immer ein großes und ein kleines dieser Microfaser Handtücher mit. Die trocknen super schnell und sind winzig klein.



4. Vantouren

Nachdem ich einmal im Nationalpark sächsische Schweiz ohne Internet da stand und den Weg nicht gefunden habe, habe ich mir ein Garmin zugelegt. Das ist für den Notfall immer in meinem Rucksack drin, gerade im Hochgebirge kann das Wetter mal schnell umschlagen und es wird lebensgefährlich den Weg nicht zu finden.

Falls mal kein Strom mehr vorhanden ist, was ja auf Touren autark häufiger vorkommt, habe ichmir das Goal Zero Solarsysthem zugelegt. Es lädt eine kleine Powerbank, die aus 4 kleine Akkus besteht. mal sie so als Powerbank nutzen, oder auch die kleinen Akkus nutzen.

Wo wir gerade bei Strom sind, für meine Vantouren konnte ich eine Woche ganz gut ohne Strom auskommen, allerdings dann auch ohne Laptop. Das hat mich nachdenklich gemacht, denn ich wollte unterwegs auch arbeiten. Dann recherchierte ich und schaffte mir die Powerstation an. Vielleicht hole ich mir noch ein Solarpaneel dazu. Jetzt reicht sie erstmal noch aus. Ich hatte sie auf der 3 wöchigen Balkantour dabei, perfekt. Ich habe sie 2x geladen, in den 3 Wochen und wir hatten immer Strom.


Gerade im Süden kann es schon mal vorkommen, dass es bei 38 Grad draußen im Auto über 50 Grad ist. Da hat uns die Kühlbox wunderbare Dienste erwiesen. Nicht nur kühle Getränke, auch das Hundefutter ( Cassy bekommt Frischfleisch) hält sich.


Gerade weil ich oft frei stehe, wußte ich von Anfang an, dass ich eine Toilette im Auto haben möchte. Sie fasst 17 Liter, dass reicht eine ganze Weile. Das ewige, wo kann ich zur Toilette hatte nun ein Ende.



Ich habe auch eine Dusche, die habe ich mir noch schwarz lackiert, so macht die Sonne mir schönes, warmes Wasser.


5. Outdoor Bekleidung


Viele Fragen immer nach funktionelle Kleidung, die leicht ist und wenig Platz wegnimmt.



Dazu gehört natüprlich meine unkaputtbare Arc'teryx 3 Lagen Jacke. Sie ist super klein und leicht, passt immer in den Rucksack mit rein.


Als Regenhose in Kleinformat habe ich die von North Face, auch immer im Rucksack drin.


Und wasserdichte Schuhe gehören natüprlich auch noch dazu, sonst bekommt man kalte Füße. Da habe ich diese Goretex Schuhe, aber in gelb.





6. Youtube Videos zur Ausrüstung





Bergans Rondane 46 l LadyBackpack

The North Face Duffelbag Base Camp

 

Kontaktformular

 
 

Über mich

Hör es von mir

Ich glaube, dass man das Gesamtpaket mitbringen muss, um in der heutigen verrückten Welt Erfolg zu haben: eine eigenständige Persönlichkeit, einen Sinn für Humor – und was am Wichtigsten ist: ein großes Herz und Mut. All diese Elemente haben mich dazu gebracht, Solotravel mit Hund im Jahr 2018 zu gründen. Seitdem wird der Blog immer erfolgreicher und hat schnell treue Anhänger gefunden. Durchstöbere meine Seite, erfahre mehr über meine Interessen und Leidenschaften und entdecke Dinge, für die auch du dich begeisterst.

Impressum:

Redaktion: Jana Lange, Heegermühlerstr. 16, 16230 Britz

E-Mail: Jana.lange(at)aol.com

Website: https://solotravelmithund.wixsite.com/website

Disclaimer

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Quellenangabe: http://www.e-recht24.de

 

0176/44404615

16 Heegermühler Str.
Britz, 16230
Deutschland

©2019 by Solotravel mit Hund. Proudly created with Wix.com

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now