Solotravel mit Hund - mein Leben ist ein Abenteuer


(und manchmal auch ohne Hund)


Auf meinem Reiseblog nehme ich dich mit auf meine Reisen, hier teile ich meine Reiseberichte, Erfahrungen, Insidertipps, Gedanken und Erlebnisse. Ich helfe dir bei der Planung, teile dir die Kosten und meine Packlisten mit. So kannst du gut vorbereitet auf deine Reise gehen. Ich freue mich, gemeinsam mit dir die Welt zu entdecken.

 
 

Wanderung zum Lilienstein im Elbsandsteingebirge|Sächsische Schweiz|Vantour autark|Mit Stellplätze

Aktualisiert: Juni 7

Ich war wieder einmal autark unterweg. Eigentlich sollte es auf den Wanderparkplatz am Lilienstein, in die sächsische Schweiz, gehen. Dort ist aber Parken nachts verboten. Hier im Beitrag teile ich meinen Stellplatz und die Eindrücke meiner Tour zum Lilienstein mit euch. Ich liebe die sächsische Schweiz.

Früher war ich hier immer klettern. Die Wanderkarte zur Tour findet ihr hier.



Inhaltsverzeichnis:

  1. Ankunft im Elbsandsteingebirge

  2. Wanderung auf den Lilienstein

  3. Der Nachmittag mit Yoga entspannend am Elbufer

  4. Folgende Ausrüstung solltet ihr bei der Wanderung dabei haben

  5. Wichtige Ausrüstung für einen Wanderurlaub

  6. Ansonsten gibt es einige Apps, die ich gern nutze:

  7. Die Videos zum Blogbeitrag



1.Ankunft im Elbsandsteingebirge, auch sächsische Schweiz genannt




Nachdem ich nicht auf dem Parkplatz Lilienstein stehen bleiben konnte über Nacht, drehte ich um und fuhr zurück. Natürlich hatte ich auf dem Weg schon Ausschau gehalten nach Stellplätzen für meinen Kombi.



Hier auf dem Foto seht ihr den Standort

Parkplatz Lilienstein der auch auf Google

Maps zu finden ist.

Ansonsten gibt es einige Apps, die ich auch nutze, um gute Stellplätze zu finden:

  • Park4night

  • iOverlander

  • Stellplatzradar


Ich fuhr also zurück, gar nicht weit, vielleicht 500 m und schon hatte ich einen schönen, kostenlosen Übernachtungsplatz.


Die Straße, die zum Lilienstein führt ist wenig befahren, so konnte ich in aller Ruhe hier nächtigen. Am Morgen weckte mich die Morgensonne. Ich liebe diese Plätze, wo man morgens von der Sonne geweckt wird.



2.Wanderung auf den Lilienstein


Als erstes erstmal die Morgenhygiene. Ich habe mir bei Amazon eine Dusche gekauft, die kann ich auch gleichzeitig für die Katzenwäsche und zum Zähne putzen nutzen. Dann ging es ans Frühstück, ohne kann ich nicht los gehen. Nachdem das alles erledigt war, Der Tagesrucksack gepackt war, ging es los.


Wir gingen über den Nordaufstieg auf den Lilienstein, dem Symbol des Nationalpark sächsische Schweiz. Viele Wanderer kommen direkt aus Königstein. Vor dort muss man sich ans andere Elbufer, zum Ortsteil Halbestadt übersetzen lassen, dann kann es schon los gehen. Der 415 m hohe Tafelberg ist nicht zu übersehen. Wer von dort startet, kann den Südaufstieg wählen.



Unser Weg war schnell getan. Für Wanderer, die nicht mehr so gut zu Fuß sind, muss man sagen, dass es Treppen an einer Stelle gibt .


Auch für Hunde schwierig, aber nicht unmöglich. Wir haben es geschafft. Für solche schwierigen Stellen habe ich immer das Hundegeschirr mit dabei. Es ist ausbruchsicher, so kann ich sie besser tragen, falls es mal nötig ist.






Hier seht ihr den Ausblick vom Lilienstein Richtung Kurort Rathen, mit seinen imposanten Felsformationen Talwächter, Lokomotive....


Blick auf unseren Parkplatz direkt am Feld

In nicht mal 1 h waren wir oben und genossen zuerst den Blick vom Gipfelplateau Richtung Nordost. Hier konnte man meinen Parkplatz sehen und die Felder, die wir entlang gegangen sind.


Der Königstein


Nach kurzer Rast und Trinkpause gingen wir weiter, an der Selbstbedienungsgaststätte vorbei, dann blickten wir hinüber zum imposanten Königstein, die Elbe ganz unten windet sich durchs Tal. Von dieser Seite war der Rundblick noch beeindruckender.



Blick nach Bad Schandau

Zuerst sahen wir die Rathener Felsen, um so weiter wir oben gingen, um so weiter konnten wir flußabwärts Richtung Bad Schandau und Tschechien schauen.

Es dauert nicht lange das Plateau zu erkunden, ein paar Klettereien und dann gingen wir den Nordaufstieg hinab.




3.Der Nachmittag mit Yoga entspannend am Elbufer


Den Nachmittag wollte ich mich am Elbufer sonnen, etwas Yoga machen und entspannen.

Wir gingen Richtung Prossen bis nach ganz unten, an die Elbe. Dort fanden wir ein wunderschönes, ruhiges Plätzchen.


Insgesamt war es eher ein Spaziertag, mit 8,4 km eine sehr entspannende Runde. Zurück zum Auto gingen wir am Elbufer entlang, durch den Königsteiner Ortsteil Halbestadt bis zum Hostel, danach immer noch weiter durch den Wald bis zu einem Wanderquatier. Von dort führt ein Weg nach rechts, den Berg hinauf bis zu unserem Auto.


Es war ein toller Tag, sehr entspannt, sonnig und wunderschön.


Hier wieder eine Slideshow mit dem schönsten Fotos, unbearbeitet





4. Folgende Ausrüstung solltet ihr bei der Wanderung dabei haben:

Falls ihr draußen schlaft:

Mit Hund:



5. Wichtige Ausrüstung für einen Wanderurlaub

Folgende zusätzliche Ausrüstung kann ich euch absolut ans Herz legen:


Links die blau markiert sind, sind Affiliste Links. Wenn ihr darüber etwas bestellt, bekomme ich eine kleine Provision, euer Preis bleibt gleich. Vielen lieben Dank dafür, ihr unterstützt mich damit Solotravelmithund am Leben zu halten und weiter nützliche Inhalte für euch zu veröffentlichen.


6. Ansonsten gibt es einige Apps, die ich gern nutze:

Stellplatzsuche:

  • Park4night

  • iOverlander

  • Stellplatzradar

Navigation:

  • google maps

  • maps me

immer die Karten vorher herunterladen, dann steht ihr ohne Internet nicht im Dunklen

Sonstige:

  • Kompass

  • Komoot

  • DB Navigator

  • Geldautomatensuche

  • Wifi Map

  • Bertha ( günstigste Tankstelle finden)

  • Tripadvisor

7. Die Videos zum Blogbeitrag


108 Ansichten
 

Kontaktformular

 
 

Über mich

Hör es von mir

Ich glaube, dass man das Gesamtpaket mitbringen muss, um in der heutigen verrückten Welt Erfolg zu haben: eine eigenständige Persönlichkeit, einen Sinn für Humor – und was am Wichtigsten ist: ein großes Herz und Mut. All diese Elemente haben mich dazu gebracht, Solotravel mit Hund im Jahr 2018 zu gründen. Seitdem wird der Blog immer erfolgreicher und hat schnell treue Anhänger gefunden. Durchstöbere meine Seite, erfahre mehr über meine Interessen und Leidenschaften und entdecke Dinge, für die auch du dich begeisterst.

Impressum:

Redaktion: Jana Lange, Heegermühlerstr. 16, 16230 Britz

E-Mail: Jana.lange(at)aol.com

Website: https://solotravelmithund.wixsite.com/website

Disclaimer

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Quellenangabe: http://www.e-recht24.de

 

0176/44404615

16 Heegermühler Str.
Britz, 16230
Deutschland

©2019 by Solotravel mit Hund. Proudly created with Wix.com

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now