Solotravel mit Hund - mein Leben ist ein Abenteuer


(und manchmal auch ohne Hund)


Auf meinem Reiseblog nehme ich dich mit auf meine Reisen, hier teile ich meine Reiseberichte, Erfahrungen, Insidertipps, Gedanken und Erlebnisse. Ich helfe dir bei der Planung, teile dir die Kosten und meine Packlisten mit. So kannst du gut vorbereitet auf deine Reise gehen. Ich freue mich, gemeinsam mit dir die Welt zu entdecken.

 
 

Wanderung zum Lilienstein im Elbsandsteingebirge|Sächsische Schweiz|Vantour autark|Mit Stellplätze

Aktualisiert: 7. Juni 2020

Ich war wieder einmal autark unterweg. Eigentlich sollte es auf den Wanderparkplatz am Lilienstein, in die sächsische Schweiz, gehen. Dort ist aber Parken nachts verboten. Hier im Beitrag teile ich meinen Stellplatz und die Eindrücke meiner Tour zum Lilienstein mit euch. Ich liebe die sächsische Schweiz.

Früher war ich hier immer klettern. Die Wanderkarte zur Tour findet ihr hier.



Inhaltsverzeichnis:

  1. Ankunft im Elbsandsteingebirge

  2. Wanderung auf den Lilienstein

  3. Der Nachmittag mit Yoga entspannend am Elbufer

  4. Folgende Ausrüstung solltet ihr bei der Wanderung dabei haben

  5. Wichtige Ausrüstung für einen Wanderurlaub

  6. Ansonsten gibt es einige Apps, die ich gern nutze:

  7. Die Videos zum Blogbeitrag



1.Ankunft im Elbsandsteingebirge, auch sächsische Schweiz genannt




Nachdem ich nicht auf dem Parkplatz Lilienstein stehen bleiben konnte über Nacht, drehte ich um und fuhr zurück. Natürlich hatte ich auf dem Weg schon Ausschau gehalten nach Stellplätzen für meinen Kombi.



Hier auf dem Foto seht ihr den Standort

Parkplatz Lilienstein der auch auf Google

Maps zu finden ist.

Ansonsten gibt es einige Apps, die ich auch nutze, um gute Stellplätze zu finden:

  • Park4night

  • iOverlander

  • Stellplatzradar